Spambots aussperren

Spam nervt! Dennoch nimmt die Anzahle der Spam-Mails und Spameinträge in Foren und Gästebüchern immer noch zu.
Abhilfe soll hier Bot-Trap, ein “gemeinnütziges Projekt gegen Web-Spam” schaffen. Ein kostenloses PHP Skript kann in die eigene Webpräsenz eingebunden werden und blockiert die Schädlinge. Das Skript aktualisiert sich (wie ein Virenscanner) von selbst mit neuen Sperrmerkmalen und sperrt den ungebetenen Besucher einfach aus oder leitet ihn auf eine spezielle Seite weiter.

Wer schon Erfahrungen mit Bot-Trap gemacht hat, kann diese gerne hier veröffentlichen.

2 Kommentare “Spambots aussperren

  1. Also der Feed funktioniert jetzt wieder. Der Fehler war aber auch nicht so einfach zu finden. Für die die es interessiert: Es lag daran, dass sich vor dem einleitenden xml Tag ein Leerzeichen eingeschlichen hatte. Dieses Leerzeichen kam daher, dass in einem verwendeten WordPress Plugin (random_file) am Ende des PHP-Scripts ein Leerzichen stand. Schöne Schei$% 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.