Die Prüfung der „Passwortstärke“ in WooCommerce deaktivieren

Deaktivieren der „Password Strength Prüfung“ in WooCommerce

Das Erzwingen starker Passwörter in WooCommerce kann für manche Kunden eine unnötige Barriere während des Bestellvorgangs darstellen und zu unnötigen Kaufabbrüchen führen. Nicht jeder User ist technisch so versiert, dass er wie wir, einen Passwortmanager verwendet. Für die durchschnittliche Person sind die Passwörter die WooCommerce verlangt, alles andere als leicht zu merken.

Das Deaktivieren von starken Passwörtern sollte nach eigenem Ermessen erfolgen, aber bis WooCommerce die Parameter für die Passwortstärke editierbar macht, kann man mit folgendem Code die Passwortprüfung deaktivieren. Der Code muss in der Datei functions.php des jeweiligen Themes eingebunden werden.

function remove_password_strength() {
    wp_dequeue_script( 'wc-password-strength-meter' );
}
add_action( 'wp_print_scripts', 'remove_password_strength', 10 );

Es könnte aus Gründen der Sicherheit durchaus sinnvoller sein, stattdessen die Passwortstärke zu verringern. Hierfür gibt es ein Plugin mit dem man die Passwortstärke in WooCommerce einstellen kann:
WC Password Strength Settings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.